--------------- Das Gesicht der Erde in Texten und Bildern ---------------

 

 

Arbeitsblätter

(free download)

 

Galerie

 

Impressum

 

Über uns

 

Links

 

AugenBLICKE

In den Verfassungen, Konventionen und  Erklärungen verschiedenster Länder und Organisationen wird ausdrücklich auf die Rechte der Kinder und deren Schutz vor Grausamkeit, Vernachlässigung und Ausbeutung hingewiesen.  

Die Realität zeigt ein anderes Bild. Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander. Die Problematik von Armut und Hunger, Kinderarbeit, Aids, fehlende Ausbildung und Prostitution widerspricht weltweit millionenfach den niedergeschriebenen Erklärungen.  

Zitate entsprechender Veröffentlichungen und nüchterne Zahlen verdeutlichen in Verbindung mit den Fotos von Kindern verschiedener Kontinente diesen Widerspruch und stimmen nachdenklich.

 
 

[zurück]  [nächste]